Strahllüftungsklappen

Strahllüftungssysteme für gezielte Frischluftverteilung.

DECKENEINBAU

 

RIMU-Deckenzuluftklappe PKS

  • 2.600 m³/h bei 15 Pa
  • Die pendelnde Klappe passt sich durch den Unterdruck automatisch an die benötigten Luftmenge an

 

WANDEINBAU

 

RIMU-Wandfrischluftklappe RFT92-3

  • 2.500 m³/h bei 15 Pa
  • Großdimensioniertes, doppelwandiges Bauelement
  • Klappenstellung über Seilzug und Stellmotor

 

RIMU-Zuluftregelklappe ZWK

  • 3.900 m³/h bei 15 Pa
  • Durch die transparente Klappe auch anstelle eines Fensters oder für den Einbau in einem Fenster geeignet

 

KANALEINBAU

 

RIMU-Kanalpendelklappe RFT92-1

  • 600 m³/h bei 30 Pa
  • Selbsttätige Pendelklappe mit zusätzlichen einstellbaren Luftleitlamellen unten und oben

 

RIMU-Kanalfrischluftklappe RSF

  • 600 m³/h bei 30 Pa
  • Über Seilzug manuell oder stellmotorisch steuerbar
  • Mit zusätzlicher einstellbarer Luftleitlamelle unten
RIMU-Deckenzuluftklappe PKS – im Maststall in Verbindung mit Kombi-Lüftung
RIMU-Wandfrischluftklappe RFT92-3 – im Sauenstall zwischen den Fensteröffnungen
RIMU-Zuluftregelklappe ZWK – im Maststall zwischen den Fensteröffnungen
RIMU-Kanalpendelklappe RFT92-1
RIMU-Kanalfrischluftklappe RSF